SHIBARI CLASS NOVEMBER

November 22nd, 2022

The course Beginner with Previous Experience is directed at learning the basics of Shibari/Kinbaku technique. We start systematically with efficient handling of body, rope, and safety principles (knots, wrapping and friction). The material contains a wide range of harnesses for floor work. Understanding restriction from the models perspective, and the complex skill set of the rigger, to create erotic phantasies or a meditative tie.

– Please bring soft clothes and ropes if you have.
– It’s a drop in class (you don’t need to register before hand, but send me a short message that you join a few days before)
– If possible I suggest regular practice/participation at the beginning to create a solid technical base.
– You can register alone or with a partner. If you come alone you can pair up with each other, and in case there is an odd number of people we make one trio. If that‘s fine for you it‘ll work out :)
– Regarding the Corona-situation make sure you are testet and/or vaccinated and wear a mask (3G), thanks!!
– Costs 30 Euro per person (in cash or via paypal after the class).

Mail: workshops(at)dasniyasommer(dot)de / FB: haussommer / Insta: Kinbaku Haus / WA: +49-174-393 70 49

Date: Tuesday November 22nd
Hours: 19-21.30h
Costs: 30 Euro per person (max. four couples)

Uferhallen Kulturwerkstatt – Wedding Uferstrasse 8,13357 Berlin. Entrance B6
Call this number in case the door is locked: +49-174- 3937049
Map here

Workshop: Die Shibari Experience

21. Juni 2022 (Hamburg)

Während ihrer Fleetstreet Residenz bietet Dasniya Sommer einen offenen Shibari Bondage Workshop für interessierte Einsteiger* innen an. In dem dreistündigen Kurs werden technische Grundlagen vorgestellt und miteinander ausprobiert. Im Fokus stehen erste Erfahrung mit den Seilen, ein effizientes body-handling, Sicherheitsprinzipien wie Reibung und Seilspannung und intuitive Kommunikation.
Darauf aufbauend werden gemeinsam klassische Ober- und Unterkörper-Harnesse erstellt. Gemeinsam reflektiert die Gruppe die emotionale Ebene des Shibari, lernt Rollenspielvarianten (von dominant bis submissiv) kennen und bespricht die Rolle der inneren Haltung innerhalb eines zu schaffenden emotionalen Schutzraums.

Seit über zehn Jahren praktiziert und unterrichtet Dasniya Sommer Shibari/Bondage Workshops u.a. beim ImPulsTanz Festival Wien, im Queer Art Studio Berlin oder an der Kunsthochschule Braunschweig. Technisch ist sie sowohl mit dem fesselnden als auch dem Part des gefesselt Werdens vertraut und vermittelt beide Perspektiven aus ihrer langjährigen Erfahrung sowohl als sogenannte Rigger*in und als Bondage Model.

Datum: Dienstag 21. Juni 2022
Zeit: 18-20 Uhr
Gebühr: 20€ p.P.
Fragen und Anmeldung unter: workshops(at)dasniyasommer.de

SHIBARI CLASS OCTOBER

October 11th, 2022

The course Beginner with Previous Experience is directed at learning the basics of Shibari/Kinbaku technique. We start systematically with efficient handling of body, rope, and safety principles (knots, wrapping and friction). The material contains a wide range of harnesses for floor work. Understanding restriction from the models perspective, and the complex skill set of the rigger, to create erotic phantasies or a meditative tie.

For more information and workshops please scroll up.

Shibari class September

September 13th, 2022

The course Beginner with Previous Experience is directed at learning the basics of Shibari/Kinbaku technique. We start systematically with efficient handling of body, rope, and safety principles (knots, wrapping and friction). The material contains a wide range of harnesses for floor work. Understanding restriction from the models perspective, and the complex skill set of the rigger, to create erotic phantasies or a meditative tie.

For more information and workshops please scroll up.

Shibari Class July

July 19th, 2022

Because of a Corona infection the workshop will be postponed by one week to Tuesday July 26th!!

The course Beginner with Previous Experience is directed at learning the basics of Shibari/Kinbaku technique. We start systematically with efficient handling of body, rope, and safety principles (knots, wrapping and friction). The material contains a wide range of harnesses for floor work. Understanding restriction from the models perspective, and the complex skill set of the rigger, to create erotic phantasies or a meditative tie.

Fleetstreet Residenz

Fleetstreet Theater Dasniya Sommer Choreografie Michael Schuhmacher Meine Damen und Herren -Tanz-Theater Shibari

Mit ihrer ersten gemeinsamen Kollaboration Gluatamat:2 erarbeiten die Berliner Choreographin und Tänzerin Dasniya Sommer und der Hamburger Performer Michael Schumacher ein so persönliches wie sinnliches Duett. Sommers tänzerischer Umgang mit der japanischen Bondagevariante Shibari und Klassischem Ballett trifft dabei auf das virtuose Sprech- und Sprachverständnis des langjährigen Mitglieds der inklusiven Performancegruppe Meine Damen und Herren.

Zusammen kreieren die beiden eine so abstrakte wie düster-humorvolle Choreographie. Verkaufsverpackungen und individuelle Schicksale gesellschaftlich Randständiger werden metaphorisch auf irritierende Weise verknüpft. Bewusst spielen die beiden mit einem individuellen Verständnis von Zeit. Der zusammen gesponnene Erzählfaden gibt den Takt ihres tänzerischen Rhythmus vor. Zärtliche Shibari Meditationen wechseln sich ab mit unterspannten Crip Time Duetten und absurden Ritualen.
Parallel entsteht aus großformatigen Drucken, Bambusstäben und Juteseilen eine begehbare Installation, deren grelle Ästhetik gleichermaßen mit kapitalistischem Genussversprechen und familiärer Geborgenheit spielt.

Ihre Abschlusspräsentation im Fleetstreet Theater am Mittwoch 29. Juni 2022 um 19.30 Uhr. Die Bar ist ab 19 Uhr geöffnet!

Admiralitätsstr. 71
20459 Hamburg

www.fleetstreet-hamburg.de

Workshop: Die Shibari Experience (Hamburg)

Dienstag 21. Juni 2022

Während ihrer Fleetstreet Residenz bietet Dasniya Sommer einen offenen Shibari/ Bondage Workshop für interessierte Einsteiger* innen an. In dem zweistündigen Kurs werden technische Grundlagen vorgestellt und miteinander ausprobiert. Im Fokus stehen erste Erfahrung mit den Seilen, ein effizientes body-handling, Sicherheitsprinzipien wie Reibung und Seilspannung und intuitive Kommunikation.
Darauf aufbauend werden gemeinsam klassische Ober- und Unterkörper-Harnesse erstellt. Gemeinsam reflektiert die Gruppe die emotionale Ebene des Shibar, lernt Rollenspielvarianten (von dominant bis submissiv) kennen und bespricht die Rolle der inneren Haltung innerhalb eines zu schaffenden emotionalen Schutzraums.
Seit über zehn Jahren praktiziert und unterrichtet Dasniya Sommer Shibari/Bondage Workshops u.a. beim ImPulsTanz Festival Wien, im Queer Art Studio Berlin oder an der Kunsthochschule Braunschweig. Technisch ist sie sowohl mit dem fesselnden als auch dem Part des gefesselt Werdens vertraut und vermittelt beide Perspektiven aus ihrer langjährigen Erfahrung sowohl als sogenannte Rigger*in und als Bondage Model.

Datum: Dienstag 21. Juni 2022 Zeit: 18-20 Uhr
Gebühr: 20€ p.P.
Wo: Admiralitätsstr. 71,
20459 Hamburg
Fragen und Anmeldung unter: workshops(at)dasniyasommer.de